Galveston Hurrikan

Galveston Hurrikan


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hurrikane waren einst namenlos, und Daten über sie wurden unter „Stürme“ zusammengefasst, versteckt in feuchten, staubigen, schwach beleuchteten Bibliotheksstapeln. Nichtsdestotrotz sticht ein Sturm als der tödlichste der Nation hervor. Es gab mehr finanziell kostspielige und lebensbedrohliche Stürme, aber der Hurrikan, der Galveston, Texas, fegte, wie Sherman durch Atlanta, tötete zwischen 6.000 und 8.000 Menschen und war damit der tödlichste "Tropischer Wirbelsturm" in der Geschichte der Vereinigten Staaten.Galveston, Texas, 1900Galveston Island liegt vor der südöstlichen Küste von Texas, parallel zum Festland und bildet einen Puffer zwischen dem Golf von Mexiko und der Galveston Bay. Mit Houston an der Westflanke der 600 Quadratmeilen großen Bucht wurde Galveston, das "Tor zur Bucht", zu einem wichtigen Akteur in der Schifffahrt des späten 19. Jahrhunderts. Tausend Schiffe legten zu verschiedenen Zeiten im Jahr in Galveston an. Wohlhabende Besucher reisten nach Galveston, um ein entspannendes und therapeutisches Bad im warmen, flachen Wasser des Golfs von Mexiko zu nehmen Kopf Vermögen. Das Leben war gut. Galveston hatte 25 Jahre zuvor einen großen Sturm überstanden. Nach diesem Sturm war davon die Rede gewesen, einen Deich zu bauen, aber die Neinsager hatten sich durchgesetzt.8. September 1900Da dem lokalen Meteorologen des National Weather Service, Isaac Cline, nur rudimentäre Ausrüstung zur Verfügung stand, bestand die Vorhersage darin, den Horizont und das Barometer zu beobachten, um die Launen der Elemente vorherzusagen. Zu dieser Zeit gab es keine Frühwarnsysteme, obwohl die NWS Berichte erhalten hatte, dass vier Tage zuvor ein "Tropensturm" über Kuba gezogen war und noch am 7. September die Küsten von Mississippi und Louisiana heimgesucht hatte. Als sein Tag um 17 Uhr begann Cline bemerkte, dass das Wasser des Golfs über die niedrigeren Erhebungen der Insel gespült wurde. Er riet auch den Anwohnern innerhalb der ersten drei Blocks des Ufers, in höher gelegene Gebiete zu ziehen. Seine Warnungen wurden weitgehend ignoriert. Am Nachmittag brachen die Telegrafenleitungen zusammen, wodurch die Kommunikation mit der Außenwelt unterbrochen wurde. Unter Verwendung der heutigen Methoden zur Bestimmung der Sturmstärke durch berechenbare Beweise wie Sturmfluten – in dieser Nacht 4,5 Meter in Galveston – kamen Meteorologen zu dem Schluss, dass die Winde erreichten zwischen 130 und 140 Meilen pro Stunde, ein Hurrikan der Kategorie 4 (5 ist am stärksten). In stockfinsterer Dunkelheit kämpften die Menschen um ihr Leben. Zwanzig Prozent der Bevölkerung wurden getötet.Die FolgenDie Zerstörung von Galvestons Brücken und Eisenbahnen sowie seiner Telegragh-Linien hatte die Gemeinde von der Welt isoliert. Das Schiff fuhr nach Houston, um zu melden, dass Galveston in Trümmern lag und dringend Rettungshilfe benötigt wurde.Retter aus Houston und anderen Städten rund um die Bucht wurden mit einer überwältigenden Aufgabe konfrontiert. Die Scheiterhaufen sollen wochenlang gebrannt haben. Eine verblüffende Tatsache bleibt: Bei diesem Sturm kamen mehr Menschen ums Leben als die mehr als 300 Hurrikane, die seitdem über die Vereinigten Staaten gewütet haben.Galveston heuteWiderstandskraft und Entschlossenheit zeichnen die Überlebenden dieses schrecklichen Sturms von 1900 aus. Patrick's Church.Heute ziehen die renovierten Häuser im viktorianischen Stil die Karten für Touristen an, ebenso wie neue Hotels, die entlang dieser Ufermauer gebaut wurden. Das Schifffahrtsgeschäft kehrte für eine Weile zurück, aber die Ausbaggerungen des Houston Ship Canal in den Jahren 1909 und 1914 umgingen Galveston und beendeten damit diese farbenfrohe Ära fünf Blocks parallel zur Galveston Bay, genannt "The Strand".


Siehe Saffir-Simpson-Hurrikan-Skala.


Schau das Video: A look back at the devastating 1900 Galveston hurricane


Bemerkungen:

  1. Akinorg

    nicht schlecht!!!

  2. Beldan

    Otpadddddd

  3. Reggie

    Ich beneide diejenigen, die es bis zum Ende gesehen haben.

  4. Vudolabar

    Darin liegt etwas. vielen Dank für die Info, jetzt weiß ich es.

  5. Meztijora

    Meiner Meinung nach ist er falsch. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.

  6. Skelton

    Und ich bin darauf gestoßen. Wir können zu diesem Thema kommunizieren.



Eine Nachricht schreiben